4020 Linz

Temporäres Labyrinth vor dem Mariendom

Für die Fastenaktion 2014 der Katholischen Jugend Oberösterreich "Von Wegen" hat Stefan Schöttl auf dem Platz vor dem Osteingang zum Linzer Mariendom vom 5. März (Aschermittwoch) bis 12. Mai ein großartiges 7-gängiges Labyrinth vom Typ Ravenna initiiert:

Gesamtdurchmesser: 20m

Weg: Steinplatten des Platzes, Weglänge: ca. 300m

Struktur: Ziegelsteine

Mitte: Durchmesser 3m

Informationen

Besuch: 3. Mai 2014 - Welttag des Labyrinths

4840 Vöcklabruck
Mutterhaus der Franziskanerinnen
Salzburgerstraße 18

Erneuert: 2012
Typ: Chartres
Weg: rot – orange Natursteinplatten
Struktur: kleine graue Pflastersteine
Besuch: Mai 2013

5310 St. Lorenz bei Mondsee
Kulturgut Höribachhof
Höribachhof 1

Erbaut 2001 von Marianne Ewaldt
Urtyp
Weg: Wiese
Struktur: Steinsetzung
Besuch: Mai 2013

Ruine Haichenbach – Donauschlinge Schlögen

Neben der Ruine Haichenbach mit wundervollem Blick auf die Schlögener Schlinge liegt ein 7-gängiges Steinlabyrinth an einem sehr idyllischen Platz.

Weg: Waldboden

Struktur: Steine

Mitte: Stein

Besuch: Juli 2012

4160 Stift Schlägl

Im Garten des Stifts Schlägl befindet sich ein achteckiges Labyrinth.

Weg: Betonplatten

Struktur: Gras

Besuch: Juli 2012