8141 Unterpremstätten
Im Österreichischen Skulpturenpark beim Schwarzl-Freizeitzentrum (Thalerhofstr. 85) entdeckten wir eine Labyrinth-Irrgarten-Kombination. Das eckige, römische Labyrinth grenzt an einen Irrgarten mit zwei Eingängen.

Weg: Betonplatten

Struktur: Buchenhecke

Mitte: großzügig angelegt, Eiche

Besuch: August 2013

8600 Bruck an der Mur

Vor dem Eingang der HBLA für Forstwirtschaft (Dr. Theodor Körner Str. 44) befindet sich ein Labyrinth in Sonderform, dem Typ Ravenna nachempfunden.

Weg: weiße Steine

Struktur: graue Steine

Mitte: Steinplatte

Besuch: August 2013

8200 Gleisdorf

Am Hauptplatz direkt vor der kath. Kirche befindet sich ein sehr schön gepflastertes 5-gängiges Labyrinth, dem Typ Ravenna nachempfunden. Die Wegbreite erlaubt ein schwungvolles Durchschreiten!

Weg: helle Pflastersteine

Struktur: dunkle Pflastersteine

Mitte: großzügig angelegte Fläche mit viel Platz zum Ankommen

Besuch: August 2013

8222 St. Johann bei Herberstein

Im Garten des Erholungs- und Bildungszentrums „Haus der Frauen“ befindet sich ein 7-gängiges Urtyp-Labyrinth. Der Weg zeigt erfreulicher Weise, dass es oft begangen wird.

Weg: beginnt zwischen 2 Bäumen, Gras

Struktur: Steinsetzung

Besuch: August 2013

8225 Pöllau bei Hartberg : Naturpark Pöllauer Tal

Wer in den Erlebnisrundweg beim Gasthof Gruber in Obersaifen einsteigt gelangt bald zur Station 7: einem Labyrinth in Sonderform mit Eingang und Ausgang. Der Weg hinein führt durch das halbe Labyrinth, in der Mitte geht man durch eine Spirale, anschließend durch die zweite Hälfte den Weg hinaus.

Weg: Kies

Struktur: Steinsetzung

Besuch: August 2013

Weitere Beiträge...

  1. Pöllau - Schlosspark
  2. Steiermark